Sie sind hier

"Gleissender Tod" (Thriller)

Wolfgang Burger Hilde Artmeier Gleissender Tod

Erscheinungstermin:  1. Februar 2019, KNAUR Verlag

Ein rasanter Thriller über Korruption in Afrika und dunkle Machenschaften vom Bestseller-Autor Wolfgang Burger und seiner Frau Hilde Artmeier
Ein Mann ist auf der Flucht. Offenbar wird er gejagt – und das nicht nur von einer Seite. Als er im Flugzeug von Lagos nach Deutschland die zwielichtige Belinda Marie kennenlernt, ist er zunächst nur genervt von der ebenso schönen wie redseligen Rothaarigen. Doch welche Rolle spielt sie wirklich – gehört sie in Wahrheit zu seinen Verfolgern?
Für die beiden beginnt eine Jagd auf Leben und Tod, die mehr als einmal zu dramatischen Situationen führt.
Ein Politthriller über Korruption und eine Jagd quer durch Afrika und Deutschland.

Die Lesung
Das Schriftsteller-Duo bestehend aus Bestseller-Autor Wolfgang Burger und seiner Frau Hilde Artmeier bestreiten diese Lesung im Rollenwechsel und "bedienen" dabei 4 Perspektiven. Die Lesung wird (optional) von einer Bildpräsentation begleitet.

Wir können hier eine sehr attraktive Gage bieten, bitte fragen Sie nach.

Wolfgang Burger Hilde Artmeier Gleissender Tod
Wolfgang Burger Hilde Artmeier Gleissender Tod

Künstlersteckbrief

Wolfgang Burger - Humorvolle Krimi-Lesungen

Wolfgang Burger - Humorvolle Krimi-Lesungen

Wolfgang Burger, geboren 1952 im Südschwarzwald, ist promovierter Ingenieur und hat viele Jahre in leitender Funktion am Karlsruher Institut für Technologie KIT gearbeitet. Er hat drei erwachsene Töchter, ist heute freischaffender Schriftsteller und lebt abwechselnd in Karlsruhe und Regensburg. Die Fangemeinde seiner Alexander-Gerlach-Krimis wächst stetig. Sie waren bereits zweimal für den Friedrich Glauser-Preis nominiert und standen mehrfach auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Die Gesamtauflage seiner Bücher liegt bei einer halben Million.