Sie sind hier

Musikalische Lesung: "DU DOOF - auch ich wurde gemobbt"

  • Buchbar auch noch für 2019/20
Lesung Tom Lehel "Du Doof"

Buch
Tom Lehel ist ein Star, doch auch er wurde als Kind gehänselt, beleidigt, gemobbt. Aber er glaubte an sich und seine Kraft. Selbstbewusst zeigte er Stärke und anderen Grenzen auf und forderte Fairness und Akzeptanz. Mit großer Offenheit, Realitätssinn und Humor, frech und selbstbewusst, erzählt Tom Lehel seine Geschichte.

»DU DOOF - Auch ich wurde gemobbt«, beschreibt, was er als Kind und Jugendlicher erlebt hat. Ein ernstes Thema und doch unterhaltsam und lebensnah geschrieben; gleichzeitig macht das Buch Mut und sagt: DU BIST RICHITG!

Musikalische Lesung
In seiner Musikalischen Lesung zum Buch (Zielgruppe: Grundschüler) wird er lesen, erzählen, sich mit den Kindern austauschen, Lieder singen und kleine Filmchen und Videoclips zeigen, die sich ebenfalls mit dem Thema "Mobbing stoppen" beschäftigen. Bei dieser Veranstaltung ist der "Star" ganz dicht an den Kindern dran und zeigt spielerisch auf, wie gleich wir doch alle sind und wie wenig Grund es für Vorurteile, Mobbing, Ab- und Ausgrenzung gibt.

Stiftung
Diesen Gedanken unterstützt Tom Lehel ebenfalls durch seine 2018 neu gegründete Stiftung "Mobbing stoppen - Kinder stärken!", deren Schirmherrschaft die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Franziska Giffey,  übernommen hat.
Hier erfahren Sie mehr über die Stiftung.

Lesung Tom Lehel "Du Doof"
Lesung Tom Lehel "Du Doof"
Lesung Tom Lehel "Du Doof"
Lesung Tom Lehel "Du Doof"

Künstlersteckbrief

TOM LEHELs Musikalische Lesungen

Tom Lehel, ist Musiker, Sänger, Entertainer und Comedian, seit 20 Jahren kennt man ihn aus dem KiKa und dem ZDF (»Tabaluga tivi«, »TanzAlarm«). Sein »Lesecal - Tom Lehels Land der Träume« wird vom Bundesverband Leseförderung e.V. empfohlen.