Sie sind hier

Patricia Prawit präsentiert "Ritter Rost" und das "Rap-Huhn"

Schon mit ihrem Abitur am renommierten musischen Gymnasium in Essen-Werden legte Patricia Prawit, 1961 geboren, die entscheidenden Grundsteine für ihre Karriere im Showgeschäft - neben der musikalischen Ausbildung standen Tanz und Schauspiel auf dem Tagesprogramm. 

Nach zahlreichen CD-Projekten und Live-Erfolgen mit Bands startete sie ihre überregionale Karriere als Musical-Sängerin für „Starlight Express“ (Bochum), „Hair“ (Ulm), „Into The Woods“ (Hamburg) und „Love und Confusion“ (Bonn). Einen ersten Höhepunkt ihrer Karriere erreichte sie als Hauptsängerin der großen Abendrevuen ( „Cinema“, „Joker“, „Jingle Bells“) am renommierten Friedrichsstadtpalast in Berlin. Drei Jahre lang gab sie jährlich 350 ausverkaufte Vorstellungen und eroberte das Herz des anspruchsvollen Berliner Publikums.

Es folgten zahlreiche Fernsehauftritte mit TV-Prominenz (Günther Jauch, Gunther Emmerich, Gianna Nannini, Karel Gott, Wencke Myrrhe, Johnny Logan u.v.a.), Gesang und Moderation auf Live-Galas mit Showorchestern und eine in Las Vegas produzierte Show mit weltweiten Auftritten schlossen sich an.

Seit 2000 feiert Patricia Prawit mit ihrer eigenen Marlene Dietrich Show beachtliche Erfolge. Die Titel aus den letzten großen Galakonzerten der Dietrich in New York, Paris und Berlin interpretiert sie auf die etwas andere Art: Der verruchte Dietrich-Ton wandelt sich hier in ein persönliches Bekenntnis.

Bereits seit 1994 singt Patricia Prawit die Rolle der Burgfrau Bö in den bekannten Kinderbuch-Musicals von Terzio. Mittlerweile ist ihre Stimme auf den 10 lieferbaren Musical-Büchern zu hören sowie auf den CD-ROMs „Englisch lernen mit Ritter Rost“. Als „erste und echte“ Bö begeistert sie auch live ihre wachsende Fangemeinde.

Im Jahr 2004 bringt sie ihre ersten eigenen Alben unter der Marke Patricia auf den Markt. „Tanz doch mit“, „Weihnachtsgrüße“ und „Geburtstagsparty“ heißen 3 CDs, auf denen sie den Klangmustern, die für gewöhnlich mit Kindermusik in Verbindung gebracht werden, auf eindrucksvolle und erfrischende Weise widerspricht, genauso wie bei der zuletzt erschienenen CD "BEST of PATRICIA": hörbare Musik für Familien, allesamt in Zusammenarbeit mit den beiden "Ritter Rost" Autoren Jörg Hilbert und Felix Janosa entstanden.

Presse / Stimmen

"Ihr Programm im Schumannhaus war regelrecht hinreißend und ich zehre (...) immer noch von der frischen, originellen und dennoch auch lehrreichen Lesung, ach was heißt Lesung: es war ja viel mehr als das. Ganzer Einsatz, große Vielfalt und es machte auch mir ollem Erwachsenen großen Spaß und auch Freude zu schauen, wie die Kinder ganz begeistert waren. Auch meine Tochter fand es wieder sehr schön."    
             Katrin Reinhold - Leiterin der Musikbibliothek im Schumannhaus (Stadtbibliothek Bonn)

"Es war gigantisch, ein ganz toller Vormittag für alle Grundschulkinder und auch für die Lehrer. Frau Prawit versteht es meisterhaft die Kinder in ihren Bann zu ziehen und zu begeistern. Vielen Dank für diese Veranstaltung. Wir werden Frau Prawit (…)  wieder bei ihnen buchen." Gabi Pfefferer (Gemeindebücherei Tapfheim)

"... denn viele Eltern lobten: „Die beste Veranstaltung, die es bis jetzt in der Bücherei gegeben hat”."                                                                                                Schaumburger Nachrichten

"... nicht die Hand, nein, der ganze Körper von Patricia Prawit rührt den Topf um – sogar der Kopf mit den blonden Haaren bewegt mit wehendem Haar den Rührlöffel. Das Publikum spürt in diesen mitreißenden Schwingungen der Künstlerin: Hier und jetzt ist die Ritterwelt lebendig geworden."    Achern- Bühler Bote
                                                                                                                  

 

 

Foto: Georg Valerius

Lesungen für Kinder

  • Ritter Rost - Musikalische Lesung

    Musikalische Ritter Rost Lesung Patricia Prawit

    Musikalische Lesungen für Kinder mit Patricia Prawit

    Etwa 60 spannende Minuten mit Ritter Rost und seinen Freunden, dem Drachen Koks und dem Burgfräulein Bö: Patricia Prawit, die in allen zehn Ritter-Rost-Bänden dem Burgfräulein ihre Stimme leiht, besucht Buchhandlungen, Schulen, Kindergärten, Büchereien und andere Orte, an denen sich Kinder tummeln. Im Gepäck hat sie einen CD-Spieler, einen Laptop und Beamer, einen Notenständer, ein paar Kabel ... und eines dieser Bücher:

  • Das Rap-Huhn

    Das Rap-Huhn Patricia Prawit

    Die neue Lesung von Patricia Prawit mit viel Musik und Mitmach-Aktionen

    Was war zuerst da: das Huhn oder das Ei? In diesem Fall war es zweifelsfrei der Song „Das RAP-HUHN“ , der schnell in Musikschulen, Schulen und Kinderzimmern zum Hit avancierte. 2017 erschien das gleichnamige Bilderbuch mit Texten und Grafiken von Jörg Hilbert und weiteren hitverdächtigen Songs von Felix Janosa (Carlsen Verlag) – eine ganze Geschichte rund um ein verrücktes Huhn, das sich mit seinen Angebereien bei seinen tierischen Freunden fast um Kopf und Kragen redet; zu guter Letzt aber doch noch merkt, dass zum Cool-Sein keine Protzerei notwendig ist.

  • Bö & die Ritter Rost Band - Das KONZERT-Programm für die ganze Familie

    • 25 Jahre Ritter Rost
    Ritter Rost Band

    Bö & die RITTER ROST BAND stellt Hörgewohnheiten auf den Kopf. Die Band nimmt ihr Publikum mit auf eine Reise durch alle RITTER ROST Geschichten und mischt die beliebten RITTER ROST Songs mit eigenen Hits. Dabei überzeugt ein Konzertkonzept, das ebenso rockig wie tiefgründig, als auch rasant wie poetisch leise ist.