Sie sind hier

Enemenesuprabene

Sonntag, 26. August 2018 - 15:00Böblingen
  • Enemenesuprabene

    Enemenesuprabene Irrlicht Hocker

    Miteinander lachen ... und nicht übereinander Theater ohne Worte

    Da hockt breitbeinig und plattfüßig ein Frosch auf der Bühne. Quietschgrün sind Trikot, Brille, Handschuhe und die Schleife auf der Pinselfrisur. Der Frosch hat einen großen, roten Schmollmund, einen noch viel größeren Appetit und will geküsst werden. Aber der Frosch ist kein Frosch und auch kein Prinz, sondern ein Irrlicht namens Ingrid.

    Ganz ohne Worte führt sie die Kinder in witzige, faszinierende und mysteriöse Geschichten.

Künstlersteckbrief

Ingrid Irrlicht - Kindertheater, Pantomime, Walking Act

Ingrid Irrlicht ist gebürtige Deutsch-Ungarin mit Basis in München, spricht neben der Körpersprache 5 weitere Sprachen und: Sie entwickelte ihren eigenen, unkonventionellen "EinFrauComic"-Stil und ihren persönlichen, expressionistischen Tanz "fantasia corporal".

Hinzu kommen als ausgefallene Form des Aktions- u. Event-Theaters ihre schrillen, burlesken, aber auch poetischen "Walking Women". Ingrid Irrlicht tritt mit verschiedenen Programmen (auch Mehrpersonen-Stücken, Kinderstücken und Tanztheater) im In- und Ausland auf.